WASSER-LEITUNGEN VON INNEN SANIEREN: SAUBER, GÜNSTIG UND SCHNELL.

WASSER-LEITUNGEN VON INNEN SANIEREN: SAUBER, GÜNSTIG UND SCHNELL.

Wasserrohre erleiden Verkrustungen und Verstopfungen, die den Durchfluss mehr und mehr behindern. Es kommt zu Korrosion bzw. Rostfrass und im schlimmsten Fall zu teuren Wasserschäden. Geringerer Wasserdruck, rostfarbenes Wasser oder Trinkwasser mit einer Note von Rost im Geschmack sind untrügliche Zeichen, dass die Trinkwasserleitung überprüft und in der Regel auch saniert werden muss. Unser Beschichtungsmaterial AQUA-QUICK II ist ein mineralischer Korrosionsschutz mit einer Rezeptur ohne Bisphenol A, ohne aromatische Epoxidharze und andere chemischen Werkstoffe, die Belastungen an das Wasser abgeben können.

Hier gehts zum Video

1

Der Arbeitsbereich wird sorgfältig abgedeckt. Alle nicht wasserführenden Räume sind von den Sanierungsarbeiten nicht betroffen und bleiben voll bewohnbar. Die Wasserleitungen werden abgehängt und das Restwasser abgelassen.

2

Mittels Druckluft wird ein spezielles Granulat zur Reinigung in die Wasserleitungen geblasen.

3

Die Qualitätskontrolle der Reinigung erfolgt über eine spezielle Videokamera, welche in die Leitungen eingeführt wird.

4

Als nächstes werden die Rohre beschichtet. Für die Neubeschichtung verwenden wir eine mineralische Beschichtung, welche sich in der Wasser- und Medizintechnik seit Jahrzehnten bewährt. Nach der Aushärtung wird die Beschichtung mittels Videokamera und Leuchtmitteln überprüft.

5

Die Hausarmaturen werden wieder an die Leitungen angeschlossen und auf einwandfreie Funktion überprüft. Tägliche Routinen, wie Zähnenputzen, machen mit frischem Wasser wieder Freude.